Mediendurchfall
  •  

    Mai 2017
    M D M D F S S
    « Nov    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Schlagwörter

    Angesehen ARD Aufgefallen BILD Blind Search Blog Blogs CDU Datenschutz Diekmann DSDS FDP Forum Gaming Geissen GEZ Google Gottschalk iPad Kunst Lehmann Linke Nachrichtenaufklärung neues Oettinger Pro Sieben RTL Schnee Serien SPON Sprache Start Talk Themen 2009 Titel TV Töpperwien vernachlässigt Vulkan WePad Wiki Winter youtube ZDF ZKM
  • Letzte Kommentare

  • Weiter bei junked.de

    Von MS | 24.November 2012

    HIER GEHT ES WEITER!

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    Jetzt aber wieder richtig und nicht allein!

    Von MS | 21.Februar 2012

    Nach über einem halben Jahr hier mal wieder ein Eintrag. Und zwar mit spektakulären Neuigkeiten: Es geht weiter mit dem Bloggen. In dem letzten halben Jahr war hier nix los. Das hatte verschiedene Gründe. Es fehlt als Einzelkämpfer an Antrieb und Arschtritten etwas zu tun.

    Genau das Gleiche sagte mir ein Kumpel am Wochenende, der zusammen mit weiteren Freunden junked.de betreibt. “Meine Fresse, das passt ja wie die Faust aufs Auge” dachten wir uns. Prompt entschlossen wir uns zur Zusammenarbeit. Ich werde in Zukunft hier auf medienrelevante und meine Einträge auf junked.de verweisen. Umgekehrt wird sicher auch irgendwie verlinkt werden. Gesucht und gefunden: Mediendurchfall und junked.de. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, habe wieder Blut geleckt und werde in Kürze meinen ersten Beitrag schreiben. Bleibt dran!

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    Durchgefallen: Bud Spencer ist nicht immer cool!

    Von MS | 20.Juli 2011

    In irgendeinem unbedeutenden Ort gibt es einen neuen Tunnel. Der braucht wohl einen Namen. Ich weiß nicht, wie in anderen Fällen solch ein Name gefunden wird. In meinem Nachbarort sind Kreisel bei den Planern sehr beliebt und es scheint so, als könnte man sich als ortsansässiges Unternehmen einen Kreisel kaufen. So gibt es einen Kreisel benannt nach einem Hersteller für Outdoorkram genauso wie einen von meiner Bank (Und sicher noch Einige mehr). Aber ich schweife ab… Weiterlesen »

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    Aufgefallen: Top-Level-Durchfall

    Von MS | 21.Juni 2011

    Im heute-journal hieß es, es sei eine Revolution. Das manager-magazin (und somit auch SPIEGEL-Online) nennt es eine historische Entscheidung, auf die die Internetnutzer gewartet haben. Habe ich da etwas verpasst?

    Weiterlesen »

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    Aufgefallen: heute show in fair

    Von MS | 23.April 2011

    Die heute-show gehört zu den Sendungen, die ich ungerne verpasse. PVR sei dank, passiert das selten bis nie. Neulich durchstöberte ich den Speicher: Siehe da, ein Schnipsel heute show, noch nicht mal einen Monat alt, also noch frisch. Thema: BaWü-Wahl und die Folgen. Carsten van Ryssen fängt hochrangige FDP-Mitglieder vor der Klausur ab: Silvana Koch-Mehrin, Philipp Rösler und Christian Lindner. Letzterer sagt zum Ende, dass er sich darauf freue, wie die Original-Aufnahmen im Schnitt verwurstet werden. Diese Aussage bleibt am Ende des Ausschnittes so stehen. Ist das etwas Besonderes? Ich finde: Ja!

    Jedes Mal, wenn z. B. in Interviews gefragt wird, ob die Uhr im Sommer/Winter vor oder zurück gestellt wird denke ich mir: Man muss nur lange genug in der Fussgängerzone stehen, da findet man bestimmt auch jemanden, der denkt, die Erde sei noch eine Scheibe. Dazu vielleicht noch ein paar Ausschnitte zu Nazikram und/oder Weltuntergang, zusammengeschnitten auf 90 Sekunden in der BBC mit Untertiteln und alle Engländer glauben, die Deutschen sind bekloppt.

    In dem Schneideraum der heute show könnte man auch so verfahren, dass alle durch den Kakao gezogen werden. Dass sie das nicht tun, verdient Anerkennung. Ich bleibe weiter treuer Anhänger!

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    Hinten über gefallen: Doch!

    Von MS | 11.März 2011

    Eine virale Marketingkampagne ist wahrscheinlich der Wunsch fast jedes Werbetreibenden. Ob das Beworbene dafür geeignet ist, scheint oft zweitrangig zu sein. Wenn die Kampagne sich wirklich viral verteilt und im Web ein gewisses Eigenleben entwickelt kann man von einem Erfolg sprechen. Aber: Virale Kampagnen sind schwer zu kreieren. Eigentlich schließt es sich kategorisch aus, dass im Web über Facebook, Twitter, VZs etc. etwas losgetreten wird, was bewusst gestreut werden will. Wenn ich ein cooles Video sehe, teile ich es vielleicht auf Facebook. Wenn ich ein cooles Video sehe, das deutlich als Werbung rüberkommt, überlege ich es mir und lasse es im Zweifel blieben.

    BMW hat einen anderen Weg eingeschlagen: Das Unternehmen hat schon vor einiger Zeit einen Erlkönig präsentiert, der eine neue Ära einleiten soll: Hybrid-Sportwagen! Erlkönige sind von sich aus schon mal interessant, mystisch und wecken Neugier. Wenn dazu noch eine Webadresse kommt, die Neugier auslöst passt das sehr gut zusammen. Und es ist klar: Wenn man eine Webadresse auf einem Auto sieht, wird man dort wohl Infos über dieses Auto finden. Und so ist die Kampagne rund: Der Leser wird nicht veräppelt aber neugierig. Schön, darüber bloggt man (doch) gerne!

    Themen: Allgemein, Hinten über gefallen | 1 Kommentar »

    Hinten über gefallen: Ein Dagegen für die Falschen

    Von MS | 26.Februar 2011

    Die BILD fragt über ihre Agentur bei “Wir sind Helden” an und steckt eine saftige Absage ein. Wohl formuliert von der Frontfrau Judith Holofernes, knackig und schön zu lesen. Leider bringt das ähnlich viel wie der BILDblog, denn es erreicht die Falschen.
    Weiterlesen »

    Themen: Hinten über gefallen | Kein Kommentar »

    « Vorangehende Artikel